Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

  
  
Hannover bietet jede Menge Radtouren im Grünen wie die Umrundung
des Maschsees oder den Grünen Ring.
Fotos: djd/Hannover Marketing & Tourismus


Die "Großstadt im Grünen" lädt zu sechs abwechslungsreichen Radtouren ein

(djd/pt). Mitten in Hannover genießen Radfahrer am Ufer des Maschsees eine frische Brise. In Europas größtem Stadtwald, der Eilenriede, radeln sie im kühlen Schatten. Der lauschige Maschpark hinterm Neuen Rathaus, die berühmten Herrenhäuser Gärten, Parks oder Ausflugslokale laden sie zu wohlverdienten Pausen ein. So macht eine Stadtrundfahrt der ganzen Familie Spaß. "Die Großstadt im Grünen bietet unzählige Möglichkeiten, Gärten und Wälder vom Sattel aus zu genießen", weiß Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG). Sein Team hat gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover Vorschläge für Fahrradtouren sowie eine Infobroschüre mit dem Titel "Hannover sattelt auf" zusammengestellt. Informationen über Fahrradmitnahme im Nahverkehr, Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten, Adressen von Fahrradverleihern und Werkstätten gehören auch dazu.

Sechs gut durchdachte Fahrradrouten

Auf sechs abwechslungsreichen Routen können Radler die Stadt Hannover "erfahren". Sie sind zwischen sieben und 25 Kilometer lang, führen an Seen und Flüssen entlang, durch Parks oder Wälder, zu vielen Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps. Für alle Routen sind Faltkarten in der Tourist Information erhältlich.

Auf Teilen des 25 Kilometer langen Julius-Trip-Rings rund um die City wird auch eine geführte Radtour angeboten: Auf den Spuren des ersten Stadtgartendirektors führt diese Fahrradroute zu den grünen Oasen der Stadt. Sie verbindet den Maschsee, die Flussufer von Leine und Ihme mit dem königlichen Herrenhausen, spannt den Bogen an Kleingärten vorbei zum Stadtwald Eilenriede und zurück zum Strandbad am Maschsee.

Fahrradfreundliche Großstadt

Hannover ist eine der fahrradfreundlichsten Großstädte Deutschlands. Auf rund 360 Kilometern fahren Radler im Stadtgebiet auf fast durchgängig ausgebauten Radwegen sicher und komfortabel. Hinzu kommen weitere 170 Kilometer Radwege durch Hannovers üppiges Stadtgrün. "Mit unserer Broschüre erhalten Sie eine kompakte und dennoch umfassende Übersicht, mit der wir Ihnen die Fahrradstadt Hannover vorstellen und Lust darauf machen wollen, selbst die Region Hannover vom Sattel aus zu entdecken", lädt Hans Christian Nolte ein. Unter www.hannover.de/aktiv finden Familien, Radsportler und Naturfreunde die jeweils passenden Fahrradangebote.

Radtourenberichte: Radeln in der Region Hannover - Julius-Trip-Ring 
- Zur Scillablüte in Hannover-Linden

Home - Tourentipps