Website aus Burgdorf (Region Hannover) bei Google gut platziert:
Nr. 1 gleich nach der (bezahlten)Werbung bei der Suche nach
"Radtouren in Deutschland"! (7.3.2016)

radtouren.net steht hier auf Platz 1 der Google-Suchergebnisse 
- gleich nach der bezahlten Werbung - googlen Sie selbst!


Die schönsten Radtouren Deutschlands ganz oben

Ab April/Mai, kurz vor Beginn der Radelsaison, wollen sich viele Tourenradler Tipps und Anregungen für ihre nächste Radreise holen. Und Deutschland wird als Reiseland immer beliebter. Viele suchen für ihre Planung nach Anregungen im Internet. Ungefähr 967.000 Ergebnisse wirft Google aus, wenn man als Suchbegriffe „Radtouren in Deutschland“ eingibt (Stand: 2/2016). Das Ergebnis zeigt direkt unter den Werbelinks eine Seite aus der Region Hannover an: radtouren.net.

Dahinter steht der Burgdorfer Journalist Dieter Hurcks, der seit 1998 das gleichnamige Radreiseportal betreibt. Fast alle Tourenbeschreibungen resultieren aus eigenen Erfahrungen. Hurcks beschreibt die Radwege, wie sie wirklich sind, nicht so, wie sie sich die Tourismusverbände wünschen. Der Autor: „Oft wird ein Radweg als familienfreundlich beschrieben, auf dem selbst ein trainierter Tourenradler ins Schwitzen kommt.“ Beispiele sind etwa die (inzwischen nicht mehr beschilderte) Wellness-Radroute in Ostwestfalen oder der Innradweg in der Schweiz und in Österreich. Hurcks: "Mit den richtigen Tipps lässt sich jedoch manche Schwierigkeit umgehen."

Die Tourenbeschreibungen sind eine Mischung aus sachlicher Information und subjektiver Einschätzung und daher äußerst authentisch. Ob Elbe, Weser oder Donau, ob Leine, Aller oder Diemel: Der begeisterte Tourenradler hat in Deutschland fast alle Flüsse mit dem Rad bereist. Seit 2010 traut er sich nun sogar ins deutsche Mittelgebirgsland. „Ich habe mir ein Pedelec angeschafft, also ein Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung. Jetzt kann ich mich auch auf Fernradwege mit vielen Höhenmetern wagen oder auf solche, wo mit Gegenwind zu rechnen ist.“ Der Hessische Fernradweg R4 von der Weser zum Neckar war 2010 in Sachen Steigungen die Probe aufs Exempel. 2012 stand der HR8 auf dem Programm, der u.a. durch den Westerwald führt. 2015 ging es quer durch die Eifel und vom Starnberger See nach Füssen. Natürlich gibt es auch dazu unter radtouren.net ausführliche Erfahrungsberichte und viele praxiserprobte Kauftipps zu Fahrradzubehör. Radtouren von A bis Z

aktuelle Zugriffszahlen und Mediadaten

 

www.radtouren.net

Fotos Autor, Oder-Neiße-Radweg

Autor mit seinem Buch "Rudelradeln" - JPG - mehr zum Buch

Autor mit seinem Buch "Spargelradweg" - JPG - mehr zum Buch

weitere Fotos auf Anfrage