Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Radwanderkarte im Maßstab 1:150.000 neu aufgelagt

Rheinland-Eifel und Saarland Mosel

 

Die Karten sind einseitig bedruckt und sehr groß. Dadurch ist es ein bisschen schwierig,
sie in die Folientasche zu bekommen. Nach unserer Tour 
"Mosel-Saar-Saar-Nahe-Höhenradweg-Nahe-Rhein" war die Karte jedenfalls arg lädiert.

Der Bielefelder Verlag (BVA) hat ihre nach eigenen Angaben "erfolgreichste Radtourenkarte der Welt überarbeitet" und im Frühjahr 15 ADFC-Radtourenkarten der neuen Serie in den Handel gebracht. Die Radtourenkarte des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ist laut BVA mit über zwei Millionen Exemplaren die meistverkaufte Fahrradkarte der Welt. Sie passt genau in die üblichen quadratischen Folientaschen der im Handel angebotenen Lenkertaschen im Format 27,5 x 27,5 cm.
Die Serie der ADFC-Radtourenkarten ist von Radlern für Radler gemacht und deckt das gesamte Bundesgebiet ab. Jedes Blatt umfasst ein großes Gebiet von 21.000 km². Die gesamte Kartenfläche ist auf einer Seite abgebildet und für die Nutzung von GPS optimal aufbereitet.

Das Grundgerüst bilden die beschilderten, überregionalen Radfernwege. Vom Main- bis zum Donau-Radweg wurden die landschaftlich reizvollen Strecken miteinander verbunden und von über 120 ADFC-Scouts durch ein Netz regionaler, verkehrsarmer Routen ergänzt. Die Karten zeigen, wie die Wege beschaffen, wie stark befahren sie sind und mit welchem Gelände zu rechnen ist. So erkennen Familien wie Rennradfahrer leicht die für sie geeigneten Wege.

Die Karten sind übersichtlich gestaltet, einfach zu handhaben und ermöglichen eine optimale Orientierung. Kurzum: die ideale Karte für Planung und Durchführung von Radtouren – für Radurlaub, Wochenendtour und Tagesausflug.

 

Regionale Besonderheiten und Tipps

Ein eigenes Begleitheft mit den wichtigsten Tour-Informationen enthält eine Übersicht mit Adressen und Telefonnummern sämtlicher Bett & Bike-Betriebe. Dazu gibt es Hinweise auf regionale Highlights, sortiert nach Autokennzeichen - in Rheinland-Eifel etwa von AC wie Aachen bis WW wie Westerwaldkreis, in Saarland-Mosel von AW wie Ahrweiler bis ZW wie Zweibrücken. Wissenswertes z.B. über GPS-Navigation und die Fahrradmitnahme in Öffis runden den Inhalt ab.

Karte und Begleitheft sind in einer wetterfesten Schutzhülle aus recycelbarem Material zusammengefasst – ideal bei Wind und Wetter.

Bis 2009 sollen alle 27 Kartenblätter überarbeitet sein.

Die ADFC-Radtourenkarten kosten 6,80 € und sind im Buchhandel, in allen ADFC-Infoläden oder direkt beim Verlag erhältlich.

Format: 22,6 x 12,6 x 1,2 cm

Hier können Sie weitere Infos einholen und/oder bei Amazon bestellen:

Homepage