Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Radeln südlich des Teutoburger Waldes auf der ADFC-Qualitätsroute

Die schönsten Radfernwege in Deutschland

ISBN: 978-3-7473-0809-7

ISBN: 978-3-7473-0823-3

Buch Bayern hier kaufen:

 

 

Die Neuauflage des Buches „Die schönsten Radfernwege in Deutschland“ von Klaus Herzmann listet 20 attraktive Touren auf, die zum Muss für jeden begeisterten Tourenradler gehören. Alphabetisch sortiert, geht es nach einigen Grundlageninfos wie Radnetz, Bekleidung, An-/Abreise, Bekleidung und Übernachtung sowie einer Packliste von B wie Berlin-Usedom bis W wie Weserradweg.

Die Beschreibungen der Touren beziehen oft individuelle Erlebnisse und Erfahrungen des Autors sowie originelle Randgeschichten ein, was das Lesen besonders spannend macht. Gut für die Planung ist das Höhenprofil mitsamt grober Kilometereinteilung der jeweiligen Tour. Im hellblau unterlegten „Tourinfo kompakt“ findet der Leser zudem neben den Basisdaten auch Hinweise auf den Schwierigkeitsgrad der Strecke, auf Wegebeschaffenheit und Kartenmaterial sowie Kontaktdaten von Tourismusverbänden. Ausreichend große und grafisch übersichtlich gestaltete Karten sorgen für einen ersten Überblick der an der Route liegenden Orte. Weitere Details dazu findet sich in den Extra-Texten „Orte und Sehenswürdigkeiten“.

Was mir fehlt, sind Bildunterschriften bei den Kapitel-einleitenden Fotos, die sicherlich nicht jeder in allen Fällen genau lokalisieren kann. Angesichts der ausgezeichneten Qualität der Bilder finde ich das schade.

Da ich alle vorgestellten Touren schon selbst gefahren bin und auf meiner Webseite radtouren.net ausführlich beschrieben habe, fällt das bei mir persönlich allerdings nicht so ins Gewicht.

Komplett überarbeitete Neuauflage 2019 in praktischer, haltbarer Fadenbindung!

>> Blick ins Buch

Buch hier kaufen:

 

Die schönsten Radfernwege in Bayern

Für Philipp Fischer ist der Weg das Ziel, und er findet, dass die Sattelperspektive den intensivsten Kontakt zum Wegesrand mit seinen Landschaften, kulturellen Besonderheiten und vor allem den Menschen vor Ort bietet.

Jede Tour beschreibt er anschaulich, gibt Hintergrundinfos und erzählt unterhaltsam von seinen Eindrücken und Erlebnissen unterwegs.

Komplett überarbeitete Neuauflage 2019 in praktischer, haltbarer Fadenbindung!

>> Blick ins Buch

 

Homepage