Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Bikeline-Radwanderführer von Esterbauer neu aufgelegt

Saar-Radweg

Wer den Saar-Radweg schon ab Sarrebourg unter die Räder nehmen will, findet in dem 92-seitigen Bikeline-Radwanderführer einen zuverlässigen Begleiter. Die Länge des Saar-Radweges zwischen Sarrebourg und Trier beträgt 184 Kilometer. Die erste Etappe führt über 83,5 km nach Saarbrücken. Varianten und Ausflüge sind ebenfalls beschrieben. Sie bieten Variationsmöglichkeiten der Tour über insgesamt 110 km. Die Qualität der Wege ist laut Bikeline sehr gut. Der Radweg wurde Ende 2009 als Qualitätsroute mit vier Sternen ausgezeichnet. Größere Steigungen sind nicht zu befürchten. Ziemlich hügelig, teilweise auch bergig, ist es nur im ersten Abschnitt der Tour, der Lorraine.

Der erste Abschnitt in Frankreich führt über meist ruhige, asphaltierte Landstraßen durch das leicht hügelige Umland der Saar. Nur ab und zu muss der Radler auf stärker vom Autoverkehr frequentierte Strecken ausweichen. Hinter Sarre-Union beginnt dann ein Radweg am Canal des Houillères de la Sarre. Bis Saarbrücken radelt es sich entlang des Kanals oder der Saar. Ab Saarbrücken fährt der Radler dann durchgehend bis zur Mündung der Saar in die Mosel auf Radwegen nahe am Fluss. Auch die letzte Wegstrecke von Konz bis Trier verläuft auf Radwegen, jetzt am Moselufer.

Im französischen Bereich erfolgte erst v2009 mit dem Ausbau des Radweges eine Beschilderung. Ab Sarreguemines bis zur Grenze sowie im ganzen Saarland ist in den letzten Jahren vorbildlich und durchgängig eine einheitliche Beschilderung vorgenommen worden. Das blaue Saar-Radweg-Logo kennzeichnet den Verlauf der Strecke in beiden Richtungen. Auch Sehenswürdigkeiten und Strecken zu Bahnhöfen sind mit Schildern ausgewiesen. In Rheinland-Pfalz ist der Saar-Radweg ebenfalls durchgängig und in beiden Richtungen beschildert.

Der Bikeline-Radwanderführer ist wie alle neu erschienenen Ausgaben auf Regen abweisendem, laminierten Papier, so dass ihm auch ein Schauer nicht viel anhaben kann. Das ausführliche Übernachtungsverzeichnis weist Quartiere in sechs Preisgruppen zwischen unter 15 und über 70 Euro aus. Sehr hilfreich, wenn man sein Quartier nicht vorbucht.

Saar-Radweg: Von den Französischen Kanälen nach Trier: Maßstab 1:50.000, 6,80 €, ISBN 978-3-85000-006-2

Bericht über eine Tour auf dem Saar-Radweg von Trier nach Güdingen

Hier können Sie weitere Infos einholen und/oder bei Amazon bestellen:



Homepage