Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Bei Westwind radelt es sich mit Anschub fast von alleine

Elbe aufwärts - von Hamburg nach Bad Schandau

Buch hier kaufen:

Zu den beliebtesten Fern- und Flussradwegen in Deutschland zählt zweifelsohne die Elbe. 1997 kaufte ich den Bikeline Elbe-Radweg - Von Prag nach Magdeburg, ein Jahr später den Teil 2 Von Magdeburg nach Cuxhaven und radelte natürlich auch diese Touren mit großer Begeisterung - von der Kugelbake in Cuxhaven bis nach Hrensko an der tschechischen Grenze.

20 Jahre später ist nun der neue Radwanderführer über den deutschen Teil des großen Stroms erschienen. Er beschreibt auf 180 Seiten, in bewährter Manier durch übersichtliche Karten und viele Zusatzinformationen aufgewertet, den 690 km langen Elberadweg von Hamburg bis Bad Schandau. Insbesondere das umfangreiche Übernachtungsverzeichnis dürfte für die meisten Tourenradler eine große Hilfe sein. Wer in Cuxhaven startetn will, dürfte auch keine Probleme haben, da der Elbe-Radweg durchgängig mit dem stilisierten Buchstaben e ausgeschildert ist.

Mit Links zu den GPS-Daten und einem Live-Update setzt der Esterbauer Verlag selbstverständlich auf die neueste Kommunikationstechnik, so dass der Radler, wenn er sie denn nutzt, bei seiner Tour auf dem neuesten Stand ist. Gerade bei Stadtdurchfahrten ist der GPS-Track eine große Hilfe.

Auf seiner Produktseite schreibt der Verlag: „Dieses bikeline-Radtourenbuch trägt dem Wunsch vieler Radfahrer Rechnung, den Elbe-Radweg flussaufwärts zu radeln und somit die vorherrschenden Westwinde als Rückenwind zu nutzen. Die dargestellte Radroute verläuft von der Hansestadt Hamburg bis nach Bad Schandau nahe der tschechischen Grenze, wobei sich der Routenverlauf an der von den Radlern bevorzugten Flussseite orientiert. Am jeweils anderen Ufer ist die Strecke als Variante beschrieben. ... Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt 690 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von 867 Kilometern.“

Auf der Bikeline-Homepage (siehe unten) findet der Leser viele weitere hilfreiche Informationen.  

Links

Offizielle Homepage: elberadweg.de

Radreiseberichte von Dieter Hurcks

Elbe Magdeburg-Cuxhaven (bei Ostwind ist diese Richtung empfehlenswert)

Elbe Magdeburg-Torgau-Dresden-Tschechien

Elbe Torgau-Meißen-Dresden

Elbe Dresden-Pirna-Hrensko/Decin/Tschechien

Elbe-Tschechien-Spree – Dessau-Lübben

Elbe-Radweg Stromaufwärts - Von Hamburg nach Bad Schandau, bikeline Radtourenbuch, Verlag Esterbauer, 2018, 160 Seiten, 14,90 Euro, ISBN 978-3-85000-736-8

Infos: www.esterbauer.com/db_detail_druck.php?buecher_code=ELBE3

Homepage