Radtouren A bis Z
- Fahrradbücher - Fahrrad-DVDs - FahrradwitzeLinks - Bahn + Rad - E-Bike - Home

Radeln mit Hunden - ein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Antonio De Matteis, ich komme aus Italien und wohne in München.
Ist es möglich, mit drei Hunden eine lange Radtour durch Europa zu machen?


Wenn man es richtig plant, die kleinen Athleten vorher trainiert und alles minuziös organisiert, 
dann klappt so ein Abenteuer wunderbar.
Wir, meine Lebensgefährtin Sabine und ich, haben es gewagt und vor ein paar Jahren selbst eine 
dreizehnmonatige Reise unternommen. Mit dem Ergebnis, dass wir mehr erlebt haben als gedacht. 
Positives und selbstverständlich auch Negatives. Wir haben unsere Leidenschaft, mit eigener 
Muskelkraft zu reisen, der Liebe zur Natur und dem Tierschutz miteinander verbunden.
Wir wollten versuchen, so zu leben wie die ausgesetzten Hunde.

Ohne Geld, mit dem Rad, den Wägelchen, einem Zelt, drei Hunden, einem Konzept und viel 
Courage startete die Karawane in ein ungewöhnliches Abenteuer. So radelten wir auf Europas 
Straßen und verkündeten in über 900 Städten unsere Botschaft. Eine Protestfahrt, eine 
Sensibilisierungskampagne der besonderen Art. Der kleine Mann auf der Straße war unser größter Sponsor.
So erhielten wir immer wieder Kauartikel oder auch Dosenfutter für unsere vierbeinigen Gefährten.

Die 63 internationalen Zeitungsberichte und 25 TV-Beiträge unsere Botschafter. Die Erlebnisse, Eindrücke, 
Rückschläge, Siege, Entdeckungen und vieles mehr gibt es auf YouTube zu sehen. Auerdem gibt es bei Amazon 
ein Buch darüber mit dem Titel MIT 6 EURO DURCH EUROPA: Europatour auf 4 Pfoten




Viele Bilder und Informationen findet ihr auf unserem Blog: www.whiskyfidomona.blogspot.com
Schaut einfach mal rein. Leseprobe ist vorhanden. Dadurch bekommt ihr ein echtes Bild, wie es in Europa 
tatsächlich mit dem Problem der ausgesetzten Tiere bestellt ist.
Weiter können viele Interessierte, die eine Radreise mit dem Hund planen, Ratschläge, Erfahrungen und 
Problemlösungen aus erster Hand bekommen. Durch das eBook erfahrt ihr auch viel über Strecken, Radwege 
und Radreisetücken.

Es wäre schön, wenn ihr unsere Erfahrungen mit euren Lesern teilen würdet.
Für weitere Informationen könnt ihr uns auch emailen unter: tonisabine@libero.it

Mit freundlichen Grüßen

Antonio De Matteis
Sabine Knoll

Die Redaktion ist gespannt auf Ihre Erfahrungen mit Rad und Hund. Schreiben Sie uns!

Home